Tankbeschichtung

Warum?
Kondenswasser reichert sich mit Bestandteilen des Öls zu einer Säure an. Diese sammelt sich am Tankboden und zerfrisst das Blech, bis der Tank leck ist. Je aggressiver die Säure desto größer ist die Korrosionsgeschwindigkeit. Tankbeschichtung beugt der Korrosion vor.

Wann?
Jeder Tank ist zunächst durch seine sogenannte Walzhaut gegen Korrosion geschützt. Im Laufe der Zeit zerstört die Säure diese Schutzschicht. Um die Werterhaltung des Tanks zu gewährleisten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für die Beschichtung des Tanks. Bei Korrosionstiefen bis zu 50 % der Tankblechstärke können wir als zugelassener Fachbetrieb über die geeigneten Sanierungsmaßnahmen entscheiden. Bei mehr als 50% muss ein zugelassener Sachverständiger den Tank überprüfen und für die Sanierung freigeben.

Wie lange?
Die Sandstrahl- und Beschichtungsarbeiten dauern je nach Tankgröße mindestens 3 Stunden. Nach einer Austrocknungszeit von mindestens 12 Stunden kann das Öl wieder in den Tank gefüllt werden. Während der Arbeiten läuft die Heizung weiter.

Garantie
Seit über 30 Jahren werden Tanks von uns nach dem 2-Komponenten-Heißspritzverfahren saniert. Regelmäßige Überprüfungen ergaben, dass diese Beschichtung auch nach 30 Jahren keine Alterungserscheinungen zeigt und den Tank zuverlässig gegen Korrosion schützt. Deshalb können wir guten Gewissens 20 Jahre Garantie für die Beständigkeit der Tankbeschichtung übernehmen.

Tankbeschichtung MünchenNotwendige Bedingung einer guten Beschichtung auf Stahl ist der metallisch reine und raue Untergrund. Das erreicht man nur durch Sandstrahlen. Mit hohem Druck wird Quarzsand gegen die Tankwand geblasen, um diese zu entrosten. Dadurch werden Rost, Zunder, eventuell defekte Altanstriche und Ölreste aus den Poren des Stahlmantels geschlagen. Ein staubfreier Stahluntergrund ist eine weitere unabdingbare Voraussetzung für eine langlebige Beschichtung. Der kontaminierte Sand wird selbstverständlich gesetzlich entsorgt. Mit 200 bar wird das auf 90 Grad erhitzte 2-Komponenten-Epoxydharz – nach vorheriger maschineller Zusammenmischung – auf den aufgerauten Untergrund gleichmäßig gespritzt. So entsteht eine porenfreie Oberfläche so glatt wie Emaille, die die Tankversiegelung garantiert. Vor dem Wiedereinfüllen des Restöls überprüfen wir die Beschichtung auf einwandfreie Qualität und Dichtheit.

Wir sind Ihr Spezialist in Sachen Tankbeschichtung in Raum München und ganz Bayern. Lassen Sie sich von unseren Leistungen und unserem Service überzeugen!