Feuerlöscherprüfungen

FeuerlöscherprüfungWarum und Wann?
Feuerlöscher sind wichtige Sicherheitseinrichtungen, die, wenn sie richtig und zuverlässig eingesetzt werden, großen Schaden verhindern können. Im Haushaltsbereich werden überwiegend Pulverlöscher verwendet. Das Pulver verdichtet sich im Laufe der Zeit und beeinträchtigt oder verhindert sogar die sichere Funktion des Feuerlöschers. Deshalb empfehlen alle Hersteller die Überprüfung mindestens alle 2 Jahre. In bestimmten Bereichen ist die Überprüfung sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Wie lange?
Bei einer fachgerechten Überprüfung wird der Feuerlöscher geöffnet, die Druckpatrone gewogen, das Löschpulver aus dem Behälter abgesaugt, aufgelockert und nach der Innenüberprüfung des Feuerlöschers wieder eingefüllt. Vor dem Verschließen werden Dichtungen und Berstsicherung immer erneuert. Dieser Überprüfungsvorgang dauert ca. 30 Minuten.