Revision und Überprüfung der Sicherheitseinrichtungen

Für einen umweltschonenden Betrieb Ihrer Ölheizung ist eine regelmäßige Überprüfung und Wartung der Sicherheitseinrichtungen unerlässlich. Nach erfolgter Tankreinigung werden diese Arbeiten von unserem geschulten Fachpersonal durchgeführt.

Durch eine regelmäßig durchgeführte Tankrevision erhalten Sie den Wert Ihrer Tankanlage und sorgen für die reibungslose Funktionsweise über Jahrzehnte hinweg. Auch aus Versicherungsgründen sollten Sie die Tankwartung innerhalb eines Zeitraumes von maximal 5 Jahren durchführen lassen.

Tankrevision Sicherheitseinrichtungen

Was passiert bei einer Tankrevision?

Da Heizöl einem natürlichen Alterungsprozess unterworfen ist, kommt es nach einiger Zeit zu Ablagerungen am Tankboden in Form von Ölschlamm sowie zur Bildung von Kondenswasser. Durch die fachmännische Pflege im Zuge der Tankreinigung wird ein „Verschlammen“ des Heizöls und damit der Ausfall der Tankanlagen verhindert. Bei der anschließenden Tankprüfung wird der Heizöl-Tank gewissenhaft auf Schwachstellen hin geprüft:

  • Kam es zur Korrosion an den Tank-Innenwänden?
  • Sitzt die Kunststoffinnenhülle noch an Ort und Stelle?
  • Haben Verstopfungen zu Störungen des Brenners geführt?

Nach eingehender Prüfung wird je nach Notwendigkeit eine neue Tankinnenwand aus Kunststoff angebracht oder das Tankinnere mit einer Schutzschicht bestrichen. Sollten größere Schäden auftreten, bieten wir Ihnen die professionelle Tanksanierung an.

Wie oft ist eine Tankprüfung notwendig?

Für einen umweltschonenden Betrieb Ihrer Ölheizung ist eine regelmäßige Überprüfung und Wartung der Sicherheitseinrichtungen unerläßlich. Gemeinhin wird die Überprüfung des Tankschutz aller 5 Jahre in Verbindung mit einer sorgfältigen Tankreinigung empfohlen.

Wir raten Ihnen ausdrücklich dieser Empfehlung nachzukommen, um im Schadensfall keine Kürzungen im Versicherungsschutz zu riskieren. Die regelmäßige Tankwartung garantiert Ihnen aber nicht nur den vollen Schadenersatz, sondern vermeidet unnötige Ausfälle der Ölheizung während der Heizperiode.

Wie lange dauert die Tankrevision und wann ist der beste Zeitpunkt?

Erfahrungsgemäß benötigen wir für die Tankprüfung inklusive Tankreinigung einen halben Arbeitstag. Je nachdem, ob weitere Reparaturmaßnahmen notwendig sind, kann die Tankwartung etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Prinzipiell ist eine Tankprüfung zu jeder Jahreszeit möglich. Soll die Tankwartung während der Heizperiode, also beispielsweise im Winter durch unsere Mitarbeiter durchgeführt werden, ist auch dies problemlos möglich. Über spezielle Leitungen wird der Brenner mit Öl versorgt, sodass Ihr Haushalt durchgängig mit Warmwasser und Heizungswärme versorgt bleibt.

Welche Sicherheitseinrichtungen werden bei Tankrevisionen überprüft?

Eine Tankreinigung inklusive anschließender Tankrevision darf aufgrund der dafür erforderlichen Qualifikationen und Fähigkeiten nur von spezialisierten Fachbetrieben ausgeführt werden.

Bei jeder Tankrevision erhalten Sie von uns einen schriftlichen Revisionsbericht zur beiderseitigen Absicherung.

Für den Revisionsbericht werden folgende Sicherheitseinrichtungen geprüft:

  • Der Grenzwertgeber:

Circa 85 Prozent aller Ölschäden werden durch alte, defekte Grenzwertgeber verursacht.

  • Die Ölleitungen:

Dichte Ölleitungen schützen vor Umweltschäden, während saubere Ölleitungen für eine saubere und umweltschonende Verbrennung sorgen.

  • Die Entlüftungsleitungen:

Verstopfte Entlüftungsleitungen können den Tank zerstören oder zu Ölschäden führen.

  • Der Auffangraum:

Ein dichter Auffangraum gibt Sicherheit, schützt die Umwelt vor auslaufendem Heizöl und spart unnötige Kosten im vermeidbaren Schadensfall.

  • Die Verbindungsteile:

Dichte Leitungsverbindungen sorgen für den sachgemäßen Durchfluss des Heizöls zum Brenner.

  • Der Ölstandsanzeiger:

Damit der Ölstand des Tanks jederzeit richtig abgelesen werden kann, muss die Funktionstüchtigkeit des Ölstandsanzeigers überprüft werden.

Weitere, zu prüfende Bauteile bei einer Tankrevision:

  • Das Hebeschutzventil
  • Die Befüllleitung
  • Die Leckanzeige

Durch die enge Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Sachverständigen-Organisationen im Bereich Tank- und Behälterschutz ist unser Personal bestens geschult und immer auf dem neuesten Stand der Technik und der gesetzlichen Vorschriften. Gerne widmen wir uns der eingehenden Tankprüfung Ihres Heizöl-Tanks und übernehmen sämtliche Maßnahmen im Bereich des Tankschutz.

Jetzt unverbindliches Angebot zur Tankrevision einholen